Aktuelle Zeit: 18. November 2017, 21:22



Auf das Thema antworten  [ 46 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3  Nächste
 Makerbot / Reprap 
Autor Nachricht
Benutzeravatar

Registriert: 30. Juni 2011, 17:19
Beiträge: 808
Beitrag Makerbot / Reprap
schon vor 2 jahren, als ich zum ersten mal eine art reprap gesehen hatte, fand ich das thema interessant, und verfolgte die entwicklungen.
die Entwicklung erfolgt anscheinend zu langsahm, die verschidenen varianten des reprap sind sich ähnlich.
höchste Zeit für uns, hier mit zu denken.
odw_calvin und ich einigten uns, einen "reprap mendel prusa" zu bauen, und dafür ein granulatextruder zu entwickeln.
die elektronik dazu ist nun bestellt.
es handelt sich um einen arduino mit RAMPS inkl. Motortreiber.
http://reprap.org/wiki/Arduino_Mega_Pololu_Shield

:D


26. August 2011, 19:56
Profil Private Nachricht senden

Registriert: 30. Juni 2011, 17:18
Beiträge: 412
Beitrag Re: Makerbot / Reprap
*freu*
Das mit dem Extruder wird aber noch eine Herausforderung...


27. August 2011, 22:39
Profil Private Nachricht senden
Benutzeravatar

Registriert: 30. Juni 2011, 17:19
Beiträge: 808
Beitrag Re: Makerbot / Reprap
habe nun auch motoren und die kunstoffteile bestellen können.
es fehlen noch die mechanischen teile wie schrauben etc.
die stücklieste ist hier:
http://reprap.org/wiki/Prusa_Mendel#Non ... mins.22.29

die plastikteile sind in 0.2mm gedruckt in grün :-)
Dateianhang:
gruene-prusa-teile.jpg
gruene-prusa-teile.jpg [ 85.06 KiB | 20545-mal betrachtet ]


29. August 2011, 23:38
Profil Private Nachricht senden

Registriert: 30. Juni 2011, 17:18
Beiträge: 412
Beitrag Re: Makerbot / Reprap
Es wäre wirklich keine schlechte Idee diese Teile zu fräsen, ich würde sie eloxieren und dann könnte man die wieder verkaufen... Ich glaube, da wäre ein gewisser Markt vorhanden.


30. August 2011, 23:12
Profil Private Nachricht senden
Benutzeravatar

Registriert: 30. Juni 2011, 17:19
Beiträge: 808
Beitrag Re: Makerbot / Reprap
meinst du jetz die grünen teile?
die muss man schon per reprap drucken.. sonst wird das kein reprap :-)
aber die grünen teile verkromen, dass wäre eine marktlücke :-)

für die stangen hab ich etwas im baumarkt gefunden, eine verkromte vorhangstande die passt :-)
die gewindestangen kann simi im geschäft mitnehmen und die muttern haben wir evtl selber zu hause.

den zahnriemen konnte ich nun auch bestellen. (nur 1eur)


31. August 2011, 01:01
Profil Private Nachricht senden

Registriert: 30. Juni 2011, 17:18
Beiträge: 412
Beitrag Re: Makerbot / Reprap
verchromen kann ich nicht... oder noch nicht.. müsste mal schauen, was man da so braucht - die sind ja nicht sooo riesig die Teile, dann müsste ich halt ein kleines Bad ansetzen. Aber Chrom ist halt ziemlich giftig... das sieht man nicht so gerne im Labor herumstehen ;)


31. August 2011, 22:47
Profil Private Nachricht senden
Benutzeravatar

Registriert: 30. Juni 2011, 17:19
Beiträge: 808
Beitrag Re: Makerbot / Reprap
sachen die ich nicht bestellt habe:
(falls du etwas organisierst, bitte farbig da rein schreiben)

82 DIN 934 Muttern M8
90 DIN 125 Unterlegscheiben M8 (hab ich)
18 DIN 912 Schrauben M4x20mm
4 DIN 912 Schrauben M4x40mm
2 Flügelschrauben M4
24 DIN 934 Muttern M4
38 DIN 125 Unterlegscheiben M4
20 DIN 912 Schrauben M3x10mm
4 DIN 912 Schrauben M3x20mm
4 DIN 912 Schrauben M3x40mm
32 DIN 125 Unterlegscheiben M3
21 DIN 934 Muttern M3 (optional 8 Schrauben aus Nylon)
2 DIN 913 Madenschrauben M3
6 DIN 9021 Karosseriescheibe M8x30mm Führungsscheibe (hab 3stk, fehlen noch 3)
3 Rillenkugellager 608 2RS oder 608ZZ
4 Federn (aus Kugelschreibern)
6 Gewindestangen M8x370mm (Seitendreiecke) (das kann simi im geschäft zusägen und uns günstig bringen)
4 Gewindestangen M8x294mm (vorne und hinten) (das kann simi im geschäft zusägen und uns günstig bringen)
3 Gewindestangen M8x440mm (oben und unten) (das kann simi im geschäft zusägen und uns günstig bringen)
2 Gewindestange M8x210mm (Antrieb Z-Achse) (das kann simi im geschäft zusägen und uns günstig bringen)
2 Rundstangen 8mmx495mm (X-Achse) (das kann simi im geschäft zusägen und uns günstig bringen)
2 Rundstangen 8mmx406mm (Y-Achse) (das kann simi im geschäft zusägen und uns günstig bringen)
2 Rundstangen 8mmx350mm (Z-Achse) (das kann simi im geschäft zusägen und uns günstig bringen)
1 Druckplatte 225mmx225mm
1 Trägerplatte 140mmx225mm
1 Zahnriemen T5 840mmx5mm (habe ich nun auch im ebay kaufen können für 1.70EUR)
1 Zahnriemen T5 1380mmx5mm (habe ich nun auch im ebay kaufen können für 1.70EUR)
5 bipolarer Schrittmotoren NEMA 17 (habe ich nun auch im ebay kaufen können für 50dolar + 15 versand)
50 Kabelbinder, klein (hab ich gekauft in landi)
1 Rolle Klebeband oder Kreppband
1 Rolle Kaptonband
1 Heizplatte [www.thingiverse.com]


1. September 2011, 21:36
Profil Private Nachricht senden

Registriert: 30. Juni 2011, 17:18
Beiträge: 412
Beitrag Re: Makerbot / Reprap
Hab noch etwas gefunden für den granulat extruder: http://reprap.org/wiki/Web4Deb_extruder


5. September 2011, 00:16
Profil Private Nachricht senden
Benutzeravatar

Registriert: 30. Juni 2011, 17:19
Beiträge: 808
Beitrag Re: Makerbot / Reprap
Schweissdraht 3mm rund:
http://www.orbi-tech.de/shop/Kunststoff ... :::30.html

wo gibt es sowas günstig?


7. September 2011, 13:49
Profil Private Nachricht senden
Benutzeravatar

Registriert: 30. Juni 2011, 17:19
Beiträge: 808
Beitrag Re: Makerbot / Reprap
es geht also doch:
http://youtu.be/X2VBPWQFIUE


11. September 2011, 00:26
Profil Private Nachricht senden

Registriert: 30. Juni 2011, 17:18
Beiträge: 412
Beitrag Re: Makerbot / Reprap
gestern hat auch gerade @goohack getwittert, dass es so was gibt: http://www.instructables.com/id/Plastic-injection-molding-and-extruding/
und den hier habe ich früher mal gefunden: http://www.youtube.com/watch?v=anqKC0i0 ... re=related


11. September 2011, 08:50
Profil Private Nachricht senden

Registriert: 30. Juni 2011, 21:13
Beiträge: 75
Beitrag Re: Makerbot / Reprap
sgit bald noii arduinos...
http://www.heise.de/newsticker/meldung/Neue-Arduino-Mikrocontroller-Boards-1346308.html
die sind dän no besser....blaaa


20. September 2011, 19:17
Profil Private Nachricht senden

Registriert: 30. Juni 2011, 17:18
Beiträge: 412
Beitrag Re: Makerbot / Reprap
Hier schon mal nützliche Ideen: 8-)
http://www.thingiverse.com/thing:11636


20. September 2011, 21:12
Profil Private Nachricht senden
Benutzeravatar

Registriert: 30. Juni 2011, 17:19
Beiträge: 808
Beitrag Re: Makerbot / Reprap
die plastikteile und die elektronik sind bereit..
der arduino sieht so aus wie der im link von krogoth.

nun fehlen noch die muttern, scheiben etc.
und die drehteile vom extruder.

die gewindestangen macht samuel.
und die 8mm stangen habe ich noch eine idee.


21. September 2011, 00:50
Profil Private Nachricht senden

Registriert: 30. Juni 2011, 17:18
Beiträge: 412
Beitrag Re: Makerbot / Reprap
Welche Scheiben und Muttern fehlen denn nun noch konkret?


22. September 2011, 11:26
Profil Private Nachricht senden
Benutzeravatar

Registriert: 30. Juni 2011, 17:19
Beiträge: 808
Beitrag Re: Makerbot / Reprap
100Stk. M8 Muttern
100Stk. M8 Unterlagscheiben
4Stk. M4x40 schrauben (evtl mit flügelkopf oder rändelkopf)


22. September 2011, 16:10
Profil Private Nachricht senden
Benutzeravatar

Registriert: 30. Juni 2011, 17:19
Beiträge: 808
Beitrag Re: Makerbot / Reprap
Zitat:
Hey MakerBot Crew Members

Bei 3D-Model.ch kannst Du jetzt einen MakerBot Workshop machen.
Eurebis ist der offizielle Importeur für die Schweiz und bietet das
Package 3D Drucker plus Workshop im Herzen von Züri an.

Viele Grüsse


8. Oktober 2011, 21:14
Profil Private Nachricht senden

Registriert: 30. Juni 2011, 17:18
Beiträge: 412
Beitrag Re: Makerbot / Reprap
was für ein Kurs? habe den nicht gefunden...
Aber ist noch kuhl... die haben 24bit Farben für ihren 3-D Druck...


9. Oktober 2011, 00:51
Profil Private Nachricht senden
Benutzeravatar

Registriert: 30. Juni 2011, 17:19
Beiträge: 808
Beitrag Re: Makerbot / Reprap
fääbläääb luzern:
http://youtu.be/ECHzQtrQeiI


14. Oktober 2011, 00:46
Profil Private Nachricht senden
Benutzeravatar

Registriert: 25. Juli 2011, 10:00
Beiträge: 273
Beitrag Re: Makerbot / Reprap
Quelle: zhaw School of Engineering "Ausgewählte Bachelorarbeiten 2011"

Bild

_________________
blog.risajef.ch


15. November 2011, 00:09
Profil
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Auf das Thema antworten   [ 46 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3  Nächste

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

cron
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group.
Designed by STSoftware for PTF.
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de